Verner Panton  (1926 - 1998) war...

Verner Panton (1926 - 1998) war ein dänischer Architekt und Möbeldesigner.

Verner Panton arbeitete in den frühen 50er Jahren mit dem berühmten dänischen Designer Arne Jacobsen zusammen. Zuvor hatte Panton das Studium an der Technischen Hochschule in Odense und der Königlich Dänischen Kunstakademie in Kopenhagen abgeschlossen. Verner Panton entwickelte bald seinen eigenen, von Jacobsen unabhängigen Stil. Nach der Trennung von Jacobsen wurde Panton der erste Möbeldesigner, der Stilelemente der Pop Art in seine Kreationen mit einbezog. Markenzeichen seiner Möbel waren die Verwendung von auffälligen Farben aus dem gesamten Farbspektrum und das neuartige Experimentieren mit Kunststoffen, die seinen Entwürfen ungeahnte Möglichkeiten der Formgebung boten.

Pantons unverwechselbarer Stil und seine Neigung zu unkonventionellen Formen inspirierten das Möbeldesign der 70er Jahre. Sein Panton Chair war der erste Monoblock-Freischwinger, der aus Kunststoff hergestellt wurde und gilt als sein bekanntestes Erzeugnis. Am Bespiel des Panton Chairs ist seine Intention, die Fantasie der Menschen anzuregen, in hohem Maße ersichtlich.